+++ Haben Sie sich auch schon die Frage gestellt - "Bin ich Alkoholiker oder bin ich Co-Alkoholiker" - was ist das ? Wie kann ich mir, meinem Angehörigen, Kollegen oder Freund helfen ? Diese Seite gibt Ihnen umfangreiche Antworten auf Ihre Fragen und hilft Ihnen, sich über dieses Thema ausführlich ( mit umfangreichen Beiträgen - die einen Großteil der Thematik abdecken -, Videos und ausgewählten Links ) zu informieren - egal wo oder wie Sie leben. Sie haben hier die Gelegenheit, sich mit dem Thema Alkohol, Alkoholismus und Abhängigkeit vertraut zu machen. +++

 

 

 

Wie viel Alkohol ist zuviel ?


 

Der Tod ist ebenso, wie die Geburt, ein Geheimnis der Natur, hier Verbindung, dort Auflösung derselben Grundstoffe. - Marc Aurel ( römischer Kaiser )




Die Menge getrunkenen Alkohols, ab welcher Schäden beim Fetus entstehen, ist unklar. Es lässt sich somit keine Grenze angeben, bis zu der ohne alle Risiken während der Schwangerschaft Alkohol getrunken werden kann.

 

 

 

 

Entscheidend für die Wirkung auf das Kind ist nicht allein die Alkoholmenge, die täglich getrunken wird bzw. ereignishaft starkes Trinken, sondern auch die individuell unterschiedliche Toleranz des Alkohols bei Mutter und Kind. Allerdings ist das fetale Alkoholsyndrom vor allem bei Neugeborenen von Frauen nachgewiesen worden, die während der Schwangerschaft sehr stark getrunken haben. Es gibt indessen Hinweise, dass schon relativ kleine Mengen ( d. h. bei sozialem, unauffälligen Trinken ) minimale neurologische Schäden beim Fetus hervorrufen können. Nach einer großen, europäischen Studie scheint ab 120g reinen Alkohols pro Woche ein ungünstiger Effekt auf das Größenwachstum des Embryos zu bestehen

 

 

siehe auch:

- Vorwort und Definition des Fetalen Alkoholsyndroms

- Die Prävention gegen das fetale Alkoholsyndrom

- Die Rolle des Vaters beim fetalen Alkoholsyndrom

- Drogen, Medikamente und Alkohol während der Schwangerschaft

- Wie Alkohol die Entwicklung des ungeborenen Kindes beeinflusst

- Hilfe für Kinder mit fetalem Alkoholsyndrom

- zum Inhaltsverzeichnis - Schwangerschaft