+++ Haben Sie sich auch schon die Frage gestellt - "Bin ich Alkoholiker oder bin ich Co-Alkoholiker" - was ist das ? Wie kann ich mir, meinem Angehörigen, Kollegen oder Freund helfen ? Diese Seite gibt Ihnen umfangreiche Antworten auf Ihre Fragen und hilft Ihnen, sich über dieses Thema ausführlich ( mit umfangreichen Beiträgen - die einen Großteil der Thematik abdecken -, Videos und ausgewählten Links ) zu informieren - egal wo oder wie Sie leben. Sie haben hier die Gelegenheit, sich mit dem Thema Alkohol, Alkoholismus und Abhängigkeit vertraut zu machen. +++

 

 



Wie Alkohol die Entwicklung des ungeborenen Kindes beeinflusst.

 

 

Jede Geburt ist Wiedergeburt. - Wilhelm Busch ( deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler )

 

 

Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass nicht nur die während eines bestimmten Zeitraumes getrunkene Alkoholmenge ein Risiko darstellt, sondern auch das Trinkmuster. Eine Frau, die ein Glas Wein jeden Tag pro Woche trinkt, setzt ihr werdendes Kind einem kleineren Risiko aus, als eine andere Frau, welche sieben Gläser auf einmal trinkt.

 

 

Der Einfluss des mütterlichen Alkoholkonsums kann von Baby zu Baby variieren. Auch unterschiedliche Charakteristika der Mütter spielen bei der Entwicklung der fetalen Alkoholeffekte eine Rolle. So steigt das Risiko mit dem Alter der Frau und der Anzahl der früheren Schwangerschaften. Wenn eine Frau durch chronischen Alkoholkonsum ihre Leber geschädigt hat und darum den Alkohol nur verzögert abbaut, ist das Risiko für einen Alkoholbedingten Schaden des Fetus ebenfalls größer.

 

 

Suicidal Sqirrels Channel auf MyVideo

 

 

Grundsätzlich gilt: Für den Fetus ist Alkohol kein Genussmittel; in großen und in kleinen Mengen, nicht nur bei mütterlicher Alkoholabhängigkeit, wirkt Alkohol toxisch auf das werdende Kind.

 

siehe auch:

- Vorwort und Definition des Fetalen Alkoholsyndroms

- Die Prävention gegen das fetale Alkoholsyndrom

- Die Rolle des Vaters beim fetalen Alkoholsyndrom

- Drogen, Medikamente und Alkohol während der Schwangerschaft

- Hilfe für Kinder mit fetalem Alkoholsyndrom

- Wie viel Alkohol ist in der Schwangerschaft zu viel

- zum Inhaltsverzeichnis - Schwangerschaft